Los ging es in der Früh um 4 Uhr. Ab auf die Autobahn und nach Holland. Dort angekommen sind wir erstmal bei Obelink shoppen gegangen. Nach fast drei Stunden ging es dann weiter ans Ende unserer Reise. Campingplatz Noordduienen in Katwijk an Zee.

Am nächsten Tag sind wir nach dem Frühstück nach Scheveningen gefahren. Der Strand von Den Haag. Sogar ein Riesenrad steht dort im Meer. Todesmutig ist Nici eine Fahrt mit mir gemeinsam darin gefahren. Ich bin sehr stolz darauf. Das ist ein sehr schöner Ort. Aber es war nachmittags so voll. Wir möchten gar nicht wissen wie es im Sommer da ist. Zurück am Wohnwagen ging es noch mal an den Strand. Endlich mal wieder den Drachen steigen lassen.

Ähnliche Beiträge